Lasst uns den Bücherblog füllen

Diese Webseite beginne ich gleich mit einen Blog, bietet sich so an. Wer Bücher liest, kann in der Regel besser schreiben. Wer die Hand dafür bemüht, statt in die Tasten greift, es zerknüllt, neu erfasst, liegen lässt, darüber nachdenkt, noch besser. 

Nur, wir sind hier im Web unterwegs. Kurze Texte und Sätze, meine Eindrücke. Die Webseite ist offen für viele Ideen.